Pferdemahlzeit – Fressen für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistung

Wie sieht optimales Heu, Heuersatz oder das beste strukturierte Raufutter für das Pferd aus? Was muss man bei diesen Futtermitteln beachten, um Gesundheit, Leistung und Wohlbefinden beim Pferd zu gewährleisten? Die Veranstaltungsreihe «Brennpunkt Pferd 2017» geht diesen Fragen nach. Sie regt zum Nachdenken an, zeigt Lösungsansätze auf und fördert Dialog und Zusammenarbeit zwischen den Akteuren.

Das Programm

 

Forschung verdaulich

Erwünschte und ungewollte Substanzen in der Pferdefütterung

 

Wissenschaft im Dialog: Forschende, Beratende, Behörden,  Verbände, alle Pferdeinteressierte

10. November 2017, 9.00 – 12.00 Uhr, BFH-HAFL Zollikofen

Raufutterqualität - das A und O der Pferdefütterung

Richtig produzieren, beschaffen und vorlegen

 

Forum Raufutter: Diskussion mit Pferdehalter/-innen, Landwirten/innen, Firmen Fütterungstechnik, Beratenden, Wissenschaft 

10. November 2017, 13.30 – 16.30 Uhr, INFORAMA Rütti, Zollikofen

Bedarfsgerecht gekaut

Pferdefutter für  Gesundheit, Leistung  und Wohlbefinden

 

Weiterbildungs-Tagung mit Inputreferaten und Demonstrationen für Pferdesportler/-innen, Pferdebesitzer/-innen und alle Pferdefreunde

11. November 2017, 9.00 – 12.00 Uhr, Nationales Pferdezentrum Bern (NPZ)

Automatisch satt

Wann ist Transponderfütterung die richtige Lösung?

 

Exkursion für alle Pferdeinteressierten

11. November 2017, 14.30 – 17.00 Uhr, Rufer Ranch, Marina &Thomas Rufer, Zuzwilstrasse 8, 3256 Bangerten

 

 

 

Auf Facebook teilen

Jubiläum-HAFL 2017

Geschichte, Geschichten und 50 Events zu Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung.

mehr

Toolbox