Erosion – wenn das wertvolle Erdreich verschwindet

Wie lässt sich die Erosion der Lebensgrundlage Boden verhindern? Wie seine Fruchtbarkeit erhalten? Die Veranstaltungsreihe «Brennpunkt Boden 2016» geht diesen Herausforderungen nach: Sie regt zum Nachdenken an, zeigt Lösungsansätze auf und fördert Dialog und Zusammenarbeit zwischen den Akteuren.

Das Programm

Auf der Suche nach Stabilität

Ursachen und Folgen der Bodenerosion sowie Lösungsansätze

 

Die Veranstaltung richtet sich an Forschende, Vollzugsstellen von Bund, Kantonen und Gemeinden, Beratende, Landwirt/innen und alle, die sich für die Thematik interessieren.

5. September 2016, 13.00 – 17.00 Uhr, BFH-HAFL, Zollikofen

 

weitere Informationen

Zielkonflikte lösen

Neues zum Berner Pflanzenschutzprojekt und zur Erosion

 

Diese Tagung richtet sich an Landwirt/innen, Lohnunternehmungen und an alle, die sich für die praxisorientierten Aspekte der Thematik interessieren.

 

7. September 2016, 13.00 – 16.15 Uhr, INFORAMA Rütti, Zollikofen

 

Anmeldung und Kosten: Keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

 

weitere Informationen

Gemeinsam anpacken

Optimale Zusammenarbeit zur Vermeidung von Erosion

 

Die Veranstaltung richtet sich an Landwirt/innen, Vollzugsstellen von Bund, Kantonen und Gemeinden, Vertreter landwirtschaftlicher Organisationen, Branchenvertreter, Kontrollorganisationen, Beratende, Forschende und alle, die sich für die Thematik interessieren.

 

8. September 2016, 13.30 – 17.00 Uhr, INFORAMA Rütti, Zollikofen

 

Anmeldung und Kosten: Keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

 

weitere Informationen

Neue Massnahmen – wie wirksam sind sie?

Erosionsbekämpfung in der Praxis

 

Diese Veranstaltung richtet sich an Landwirt/innen, Beratende, Forschende, Vollzugsstellen von Bund, Kantonen und Gemeinden und an alle, die sich für die Thematik interessieren.

 

8. September 2016, 19.00 – 21.00 Uhr, Landwirtschaftliche Betriebe, Seedorf BE

 

Anmeldung und Kosten: Keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

 

weitere Informationen

Auf Facebook teilen

Toolbox