Sensotainment: ein Seminar mit Würze

Sensorikwissenschaften erlebbar gemacht: Lassen Sie sich im Seminar «Sensotainment» in die Sinneserfahrung von Lebensmitteln einführen.

Wie schmeckt die Schokolade im Mund bei zugehaltener Nase – und wie bei offener? Wer es probiert, weiss augenblicklich, was retronasaler Geruch ist. Gerade im Lebensmittelbereich gibt es zahlreiche und überraschende Sinneserfahrungen.

 

Verblüffende Experimente erweitern Wahrnehmung

Die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung und Lebensmitteln vermitteln: Das ist das Ziel des Seminars «Sensotainment». In einer Mischung aus Sensorikwissenschaften und Unterhaltung bringen Ihnen Lebensmittelwissenschaftler/innen in verblüffenden Experimenten nahe, wie Geschmacks-, Geruchs-, Tast- und Sehsinn funktionieren und unseren Lebensmittelkonsum beeinflussen. Ergänzend dazu erläutern die Fachleute die theoretischen Hintergründe.

 

Programm

 

Mittwoch, 15. März 2017

19.30 bis ca. 21.30 Uhr

 

Das Seminar findet im Haupt Atelier 14B am Falkenplatz 14 in Bern statt.

 

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmer/innen-Zahl ist begrenzt, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. 

zur Anmeldung (Anmeldeschluss: 8. März 2017)

Jubiläum-HAFL 2017

Geschichte, Geschichten und 50 Events zu Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung.

mehr

Auf Facebook teilen

Toolbox