Infotag an der BFH-HAFL

Zollikofen, 28. November 2017

 

Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule führt am Samstag, 13. Januar 2018, einen Infotag durch – eine ideale Gelegenheit, um sich vertieft über das Studienangebot zu informieren.

 

Umfragen belegen: Absolventinnen und Absolventen der BFH-HAFL sind gefragte Berufsleute und haben ausgezeichnete Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Sie sind ganzheitlich ausgebildet und darauf vorbereitet, in ihrer Branche Verantwortung für Natur, Mensch und Ressourcen zu übernehmen. Die Hochschule in Zollikofen führt drei in ihrer Form einzigartige Bachelor-Studiengänge: Agronomie, Waldwissenschaften und Food Science & Management (Lebensmitteltechnologie). Zudem bietet sie Masterstudien in Life Sciences in Agrar- und Waldwissenschaften sowie in Food, Nutrition and Health an.

 

Reinschauen und mehr erfahren

Am Infotag vom 13. Januar 2018 können sich Interessierte selber ein Bild vom vielfältigen Angebot der BFH-HAFL machen. Von 9 bis 14 Uhr wartet ein abwechslungsreiches Programm auf sie: Informationsstände, Führungen über den Campus, Präsentationen der Studiengänge und die Möglichkeit, direkt mit Dozierenden, Mitarbeitenden und Studierenden zu diskutieren. Zudem können sie an einer waldwissenschaftlichen Exkursion teilnehmen und die Technologiehalle der Abteilung Food Science & Management besichtigen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung nötig. Das Anmeldeformular, ein detailliertes Programm und einen Anfahrtsplan finden sich auf www.hafl.bfh.ch/infotag

Auskunft für Medien

Amélie Roy

amelie.roy(at)bfh(dot)ch

Tél. +41 (0)31 910 21 09

Downloads

Medienmitteilung (pdf)

Bild Infotag (jpg)

Toolbox