50 Pferdekundige diplomiert

Zollikofen, 27. Juli 2017

 

Pferde werden hierzulande in Sport und Freizeit immer wichtiger. Damit steigt auch der Bedarf an gut ausgebildeten Fachleuten. 50 Frauen und Männer haben den Lehrgang Equigarde® erfolgreich abgeschlossen.

 

Während zehn Monaten haben sich die Kursteilnehmenden von Equigarde® umfassendes Wissen rund ums Pferd erworben: Sie sind im Bild über die richtige Ernährung und artgerechte Haltung der Tiere, die Erkennung von Krankheiten und Behandlung von Verletzungen sowie über die Grundlagen der Zucht. Zudem kennen sie wichtige Rechts- und Versicherungsaspekte beim Kauf eines Pferdes oder bei der Pacht eines Grundstücks und sind in der Lage, einen Businessplan für einen Betrieb zu erstellen und diesen erfolgreich zu vermarkten.

 

Der Lehrgang wird von der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule in Partnerschaft mit dem Schweizer Nationalgestüt in Avenches und in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Pferdezentrum in Bern durchgeführt. Er ist vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen als fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung anerkannt. Wer den Kurs mit einem mindestens dreimonatigen Praktikum ergänzt, ist zur gewerblichen Haltung von mehr als elf Pferden berechtigt. Der nächste Kurs startet am 9. September 2017.

 

Weitere Informationen unter: www.hafl.bfh.ch/equigarde

 

Die erfolgreichen Absolvent/innen des Lehrgangs Equigarde® 2017:

Alberti Melissa, Yverdon-les-Bains; Allet Sébastien, Riddes; Altobelli Estelle, Palézieux ; Arienti Vanessa, Eysins; Bähler Martin, Detligen; Bärtschi Anna, Huttwil; Bärtschi-Schneider Nadia, Möhlin; Bohnenblust Nadine, Leimiswil; Bornand Laurence, Fontaines (NE); Brenninkmeijer Martin Rudolf, Solothurn; Cattaneo Isabella, Attalens; Cavalloni Nathalie, Bevaix; Chapuis Izia, Sorens; Cochand Beatrice, Zürich; de Bourbon-Parme Mary-Melody, Chavannes-Orsonnen; Delafontaine Patricia, Trélex; Di Censi Andrea, Bossonnens; Dubey Naïké, Martigny; Eichenberger Eva-Maria, Bönigen; Favre Stéphanie, Estévenens; Fellay Malory, Martigny; Frei Kathrin, Knonau; Freiburghaus Stephanie, Schwenden; Hayoz Irene, Düdingen; Jacot Patricia, Gland; Kunz Pia, Belp: Legrand Camille, Orbe; Lohm Monika, Fétigny; Manini Marianne, Forel (Lavaux); Mayor Madeleine, Grand-Lancy; Muff Nicole Stefanie, Münsingen; Müller Thomas, Walperswil; Neeser Katharina, Kölliken; Norinelli Sara, Boppelsen; Nyffenegger-Wirth Sandra, Steffisburg; Pillonel David, Aigle; Porchet Valérie, Cerniaz VD; Predieri Diane, Divonne-les-Bains; Queloz Julie, Murist; Rochat-Pollen Véronique, Bavois; Roggo Urs, Subingen; Schaller Bruno, Emmenbrücke; Schorno Alizé, Nyon; Schüpbach Franziska, Toffen; Sorgen Barbara, Bern; Sutter Elena, Zürich; Verstraeten Frank, Les Bayards; Vögtlin Jeanine, Kriechenwil; Weber Delphine, Giez; Zhu Julia, Belp.

Auskunft für Medien

Jeanne Häring

jeanne.haering(at)bfh(dot)ch

Tel. + 41 31 910 29 20

Toolbox