29 Pferdekundige diplomiert

Zollikofen, 9. Juli 2015

 

Pferde werden hierzulande in Sport und Freizeit immer wichtiger. Damit steigt auch der Bedarf an gut ausgebildeten Fachleuten. 29 Frauen und Männer haben den Lehrgang Equigarde® erfolgreich abgeschlossen und konnten am 4. Juli ihr Diplom entgegennehmen.

 

Während zehn Monaten haben sich die Kursteilnehmenden von Equigarde® umfassendes Wissen rund ums Pferd erworben: Sie sind im Bild über die richtige Ernährung und artgerechte Haltung der Tiere, die Erkennung von Krankheiten und Behandlung von Verletzungen sowie über die Grundlagen der Zucht. Zudem kennen sie wichtige Rechts- und Versicherungsaspekte beim Kauf eines Pferdes oder bei der Pacht eines Grundstücks und sind in der Lage, einen Businessplan für einen Betrieb zu erstellen und diesen erfolgreich zu vermarkten.

 

Der Lehrgang wird von der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule zusammen mit dem Schweizer Nationalgestüt in Avenches und dem Nationalen Pferdezentrum Bern durchgeführt. Er ist vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen als fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung anerkannt. Wer den Kurs mit einem mindestens dreimonatigen Praktikum ergänzt, ist zur gewerblichen Haltung von mehr als elf Pferden berechtigt. Der nächste Kurs beginnt im September, in Deutsch und in Französisch.

 

Die erfolgreichen Absolvent/innen des Lehrgangs Equigarde® 2015:

Floriane Badan, Cossonay-Ville; Françoise Badel, Genève; Francesco Bizzozero, Gravesano; Andréa Boehringer, Thun; Magali Bonzon, La Comballaz; Emmanuelle Calame, Bussy-sur-Moudon; Brigitte Gasser, Bern; Carole Gibier, La Conversion; Muriel Häni, Zuzwil BE; Angela Herrmann, Langenthal; Tamara Hurni, Gurmels; Stefanie Jungo, Marly; Stéphanie Le Coultre, Gimel; Kristina Loeffel, Heimenschwand; Sandrine Mercier, Epalinges; Roger Merkli, Spreitenbach; Virginie Otto, La Rippe; Barbara Patscheider, Bronschhofen; Andrea Peter, Hittnau; Bettina Philipp, Tagelswangen; Sylvie Putton, Chancy; Michaela Raab, Zuzgen; Denise Riggenbach, Solothurn; Livana Rochat, St-Prex; Irene Schlegel, Ettenhausen TG; Philippe Vermeille, Tramelan; Rahel Waldmeier, Ammerswil AG; Antoine Weissenbach, Fribourg; Barbara Wintsch, Hedingen.

Auskunft für Medien

Salome Wägeli

salome.waegeli(at)bfh(dot)ch

Tel. + 41 31 910 22 02

Toolbox