Medienmitteilungen

15. August 2017

Der nachhaltige Bauernhof

Was ist nachhaltige Landwirtschaft? Die BFH-HAFL verfügt mit RISE über ein Instrument, mit dem sich die Nachhaltigkeit messen und verbessern lässt. Wie sich das konkret auf die Praxis auswirkt, erfahren Interessierte auf dem Bio-Erlebnishof der Familie Arn in Sutz-Lattrigen.

mehr

9. August 2017

Wie weiter mit den Böden im Seeland?

Die entwässerten Torfböden im Berner Seeland stellen Landwirt/innen immer wieder vor grosse Herausforderungen bei der Bewirtschaftung. Der «Brennpunkt Boden 2017» vertieft Diskussionen und Lösungsansätze zu den speziellen Boden-beschaffenheiten im Grossen Moos.

mehr

8. August 2017

Wenn die Berge runterfallen

Was bedeutet Naturgefahren- und Risikomanagement in der Schweizer Bergwelt? Welche Arten von Schutzverbauungen gibt es und welche Rolle spielt der Wald? An einer geführten Exkursion in Adelboden erfahren Interessierte von Expert/innen, wie Wald und Naturgefahren zusammenhängen.

mehr

2. August 2017

Beratung unterwegs

Die Digitalisierung hat Auswirkungen für die gesamte Arbeitswelt. Welche Chancen und Herausforderungen dies für die Beratung in den Berufsfeldern Agrar-, Forst- und Lebensmittelwirtschaft bedeutet, beleuchtet eine Fachtagung der BFH-HAFL – unter anderem mit dem Zukunftsforscher Joël Luc Cachelin.

mehr

27. Juli 2017

50 Pferdekundige diplomiert

Pferde werden hierzulande in Sport und Freizeit immer wichtiger. Damit steigt auch der Bedarf an gut ausgebildeten Fachleuten. 50 Frauen und Männer haben den Lehrgang Equigarde® erfolgreich abgeschlossen.

mehr

12. Juli 2017

Überraschende Geschmacksnoten aus Studentenküche

«Foodpairing» liegt im Trend. Gemeint sind damit ungewöhnliche Kombinationen von Aromen. Unter dem Motto «süss & salzig» schufen Studierende der Berner Fachhochschule – Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL neue Kreationen wie schokolierte Chips, ein Himbeer-Pesto oder salzige Luxemburgerli.

mehr

13. Juni 2017

Menuplan gegen Bienensterben

Was brauchen Bienen? Auf einer geführten Tour in Zollikofen erfahren Interessierte von Expert/innen der BFH-HAFL, wie sich das Futterangebot für Honig- und Wildbienen verbessern lässt.

mehr

10. Juni 2017

Die BFH-HAFL feiert 50 Jahre grüne Innovation

Am 9. Juni 2017 feierte die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule mit einer ganztägigen Veranstaltung ihren 50. Geburtstag. Neben Referaten, Podien und Parallel-Konferenzen zu hochaktuellen Herausforderungen in der Forschung erwarteten die rund 250 geladenen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auch Rundgänge auf dem Campus in Zollikofen.

mehr

6. Juni 2017

Amour fou: Kochkurs für Pilzdesserts

Süsses mit Pilzen? Klingt ungewöhnlich, harmoniert aber bestens. In einem Kochkurs der BFH-HAFL lernen Interessierte, wie sich aus Pilzen leckere Desserts kreieren lassen.

mehr

11. Mai 2017

Netzwerk Agrarforschung Schweiz lanciert

Das Bundesamt für Landwirtschaft BLW hat die BFH-HAFL zusammen mit der ETH Zürich, Agroscope, dem FiBL und der ZHAW angeregt, ein breit abgestütztes Agrarforschungsnetzwerk Schweiz aufzubauen. Es soll die Leistungsfähigkeit der landwirtschaftlichen Forschung stärken, deren Sichtbarkeit verbessern sowie die strategische Entwicklung des Forschungsgebiets wesentlich mitgestalten.

mehr

3. Mai 2017

Eine Welt ohne Wald?

Weltweit sind die Wälder unter Druck geraten – oder schon verschwunden. Verantwortlich dafür: der Mensch. Mit dem Klimawandel kommt eine neue Bedrohung hinzu. Wie haben sich die Wälder in der Vergangenheit entwickelt und was erwartet sie in Zukunft? Droht gar eine Welt ohne Wälder? Am 19. Mai eröffnet eine Ausstellung und Vortragsreihe im Papiliorama Kerzers zum Schutz und Nutzen der Wälder weltweit.

mehr

2. Mai 2017

Mit Handy und Tablet den Wald erkunden

Forschende der Berner Fachhochschule entwickeln digitale Hilfsmittel für Forstleute. Darunter auch die virtuelle Waldbibliothek «Sylvotheque». Auf einem interaktiven Waldspaziergang bekommen Interessierte jetzt einen Einblick auf die Waldwirtschaft der Zukunft.

mehr

27. April 2017

Njamanjama, Guandul & Co.

Njamanjama? Guandul? Was sich dahinter verbirgt, erfahren Interessierte von Fachleuten in internationaler Landwirtschaft an einer Führung durch das Gewächshaus der BFH-HAFL – mit kulinarischem Abschluss.

mehr

26. April 2017

Blutsauger und Krabbeltiere

Regulieren Waldameisen das Zecken-Vorkommen? Erste Ergebnisse eines laufenden Projekts an der Berner Fachhochschule sprechen dafür. An einer geführten Exkursion können sich Interessierte selbst einmal als Ameisen- und Zeckenforschende versuchen.

mehr

24. April 2017

Zollikofen ganz im Zeichen von «Emma auf Hoftour»

3500 Kinder und ihre Begleitpersonen waren dieses Wochenende in Zollikofen auf «Hoftour». Der jährlich wiederkehrende Event von Agronomie-Studierenden der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL verzeichnete dieses Jahr einen neuen Besucherrekord. Thema waren die Rinderzucht, -mast sowie die Milchproduktion.

mehr

30. März 2017

Insekten – das Fleisch der Zukunft?

Ab dem 1. Mai dieses Jahres dürfen in der Schweiz Lebensmittel aus Insekten vermarktet werden. Verschiedene Grossverteiler haben angekündigt, solche Produkte ins Sortiment aufzunehmen. Eine Studie der Berner Fachhochschule hat untersucht, ob Schweizerinnen und Schweizer überhaupt zugreifen möchten.

mehr

28. März 2017

Alles rund ums Rindvieh – ein Event für Gross und Klein

Wie verhalten sich Mutterkühe? Und worauf kommt es beim Melken an? Kinder und Erwachsene können dies live erleben oder selbst Hand anlegen: Bei «Emma auf Hoftour – live @ Kuhstall». Der Event gibt einen erlebnisreichen Einblick in die Welt des Rindviehs und vermittelt viel Wissen zum Thema. Der Anlass wird von Studierenden der BFH-HAFL organisiert und findet am 22. und 23. April in Zollikofen statt.

mehr

4. Januar 2017

Infotag an der BFH-HAFL

Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule führt am Samstag, 14. Januar 2017, einen Infotag durch – eine ideale Gelegenheit, um sich vertieft über das Studienangebot zu informieren.

mehr

Kontakt

Gaby Allheilig

Leiterin Kommunikation

gaby.allheilig(at)bfh(dot)ch

Tel. +41 (0)31 910 21 15

Medienmitteilungen erhalten

In den Medienverteiler eintragen

Toolbox