Regionalmanagement Gebirgsräumen: Aufbau und Module

In diesem Studienschwerpunkt absolvieren Sie im Herbst ein Semester an der HAFL in Zollikofen BE und im Frühjahr eines an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT). Das dritte Semester widmen Sie Ihrer Masterarbeit an einer der beiden Hochschulen. Sie wählen, wann Sie mit dem Studium beginnen.

 

Die detaillierten Modulbeschriebe finden Sie unter dem entsprechenden Link.

 

Module an der HAFL

Modultitel

ECTS

Code

Sie wählen

Land- und forstwirtschaftliche Produktion in Bergregionen   5AF-51     1

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

    1*

Naturgefahren und Risikomanagement   5AF-52     1
Management of Spatial Data   5AF-53     1
Leadership and Human Resources Management   5AF-54     1
Interdisziplinäres Projekt zu Naturgefahren, Forst- und Landwirtschaft   5AF-55     1
Knowledge Management and Transfer in Agriculture and Forestry   5

AF-02

 

Integrated Natural Resources Management and Climate Change   5AF-03
Expansion of Personal Scientific Knowledge   5AF-21
Current Topics in Applied Agricultural Research   5AF-25
Total  30              6

* frei wählbar aus der gesamten Liste

  

Module an der HWST

Modultitel

ECTS

Code

Regionalplanung und Politik im Alpenraum   5354141010
Schutzgut Gebirgsraum   5354141020
Tourismus   5354141030
Sozial- und Methodenkompetenz   5354141040
Interdisziplinäres Projekt   5354141050
Interkulturelle Kompetenz   5354141060
Total  30

 

Für die Master-Thesis gibt es 30 ECTS.

Kontakt

Prof. Dr. Urs Scheidegger

Studiengangleiter

msc-af.hafl(at)bfh(dot)ch

Tel. +41 (0)31 910 21 11

Stundenplan

Jahresübersicht 17/18 (pdf)

Studienplan (pdf)

Toolbox