Die Bibliothek

Die 2012 in neuen, erweiterten Räumlichkeiten eröffnete Bibliothek der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) ist die Drehscheibe für die Vermittlung von fachbezogenen Informationen und Informationskompetenz an Studierende und Mitarbeitende der HAFL sowie an eine breitere Fachöffentlichkeit. Als wissenschaftliche Fachbibliothek, die dem NEBIS-Verbund angeschlossen ist, erwirbt, erschliesst und vermittelt sie gedruckte und elektronische Dokumente in den an der HAFL vertretenen Lehr- und Forschungsbereichen Agronomie, Waldwissenschaften und Lebensmitteltechnologie. Insbesondere werden deutsch-, französisch- und englischsprachige Standard- und Nachschlagewerke, Lehrmittel und Fachzeitschriften gesammelt, die dem jeweils aktuellen Wissens- und Forschungsstand entsprechen. Regelmässige Schulungsangebote und individueller Support vermitteln den Studierenden und Mitarbeitenden der HAFL Kompetenz bei der Suche, Beschaffung und Verarbeitung von fachrelevanten Informationen. Als Ort des Lernens stellt die Bibliothek attraktive Arbeitsplätze für konzentriertes Selbststudium zur Verfügung.

  

 

Onlinekatalog

Die HAFL-Bibliothek ist dem Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen in der Schweiz (NEBIS) angeschlossen.

 

Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken

Zugriff auf rund 70 bibliographische und Volltextdatenbanken, 12'000 Onlinejournals und zahlreiche E-Books, welche die  Koordinationsstelle Konsortium für die Fachhochschulen lizenziert hat.

  

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 9–18 Uhr

 

Ferien- und sonstige Schliessungen

  • Samstag, 23. Dezember 2017 bis und mit Dienstag, 2. Januar 2018 (Weihnachten/Neujahr)

Kontakt

HAFL-Bibliothek

Tel.  +41 (0)31 910 22 21

biblio.hafl(at)bfh(dot)ch

Suche im Onlinekatalog NEBIS recherche

Erweiterte Suche

Weitere Informationen

Benutzungsordnung (pdf)

Flyer (pdf)

Toolbox