Lebensmittelverarbeitung

Kompetenzen

  • Entwicklung innovativer Produktionsprozesse/-verfahren zur Erzeugung neuartiger Mikrostrukturen, Texturen und sensorischer Eindrücke durch Verknüpfung von Lebensmittelverfahrenstechnik,  Lebensmittelmaterialwissenschaften und zunehmend 3D-Drucktechnologie
  • Analyse instabiler oder ineffizienter Produktionsprozesse zur Anpassung von Prozessen und/oder Produktzusammensetzungen sowie Reduktion oder Weiterverwendung von Nebenproduktströmen
  • Gewinnung und Entwicklung neuer, funktioneller Lebensmittelinhaltsstoffe, beispielsweise von Proteinen, auf Basis pflanzlicher oder tierischer Rohwaren mit Fokus auf strukturgebende oder das orale Fliessverhalten modifizierende Bestandteile
  • Charakterisierung der Mikrostrukturen von Lebensmitteln, beispielsweise durch Untersuchung von Grössenverteilungen, Fliesseigenschaften, Tribologie oder Grenzflächeneigenschaften sowie durch mikroskopische Strukturaufklärung (Licht, CLSM)
  • Durchführung sensorischer Tests (Konsumentenpanel)

Team

Prof. Dr. Christoph Denkel, Leiter und Dozent für Lebensmitteltechnologie

Prof. Marie-Noëlle Falquet, Dozentin für Lebensmitteltechnologie

Prof. Sabine Maglieri, Dozentin für Lebensmitteltechnologie

Prof. Daniel Heine, Dozent für Lebensmitteltechnologie

Prof. Susan Zülli, Dozentin für Lebensmitteltechnologie

Raffaele Guelpa, Assistent

Dr. Katrin Kopf-Bolanz, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Jonas Lonfat, wissenschaftlicher Assistent

Nicole Nussbaumer-Althaus, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Benjamin Schütz, Technischer Mitarbeiter

Markus Vaihinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Prof. Dr. Christoph Denkel

christoph.denkel(at)bfh(dot)ch

Tel. +41 (0)31 910 21 68

Toolbox