Digitalisierung im Dienst der Regionalität

Welchen Beitrag können Online-Plattformen zur Vermarktung regionaler Produkte leisten?

 

15. Januar 2019, 18.00 – 20.00 Uhr, Hörsaal 1

 

18.00

Begrüssung, Einleitung

Stefan Bürki, Dozent für Lebensmittelmarketing, BFH-HAFL

18.10

Genuss mit gutem Gewissen: Nose-To-Tail aus der Region

Rafael Caprez und Mike Egger, Founders, Digital Butchers

18.40

Open-Source-Software zur Administration von Vertragslandwirtschafts-Initiativen

Alwin Egger, Software-Entwickler, Verein OpenOlitor und Liv Kellermann, solidarische Landwirtschaftsinitiative «radiesli»

19.10

Diskussion

19.30

Apéro

 

jetzt online anmelden

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erwünscht.

jetzt online anmelden

Downloads

Flyer (pdf)

Auf Facebook teilen

Toolbox