Agrarpolitik und Märkte

Kompetenzen

  • Wirkungsanalysen Agrarpolitik
    Volkswirtschaftliche Kosten-Nutzen-Analysen für den Agrarsektor, Volks- und regionalwirtschaftliche Wertschöpfungs- und Produktivitätsanalysen, Analyse der Wirkung von politischen Massnahmen auf das schweizerische Agrarsystem
  • Analyse von Agrarmärkten
    Wirkungsanalysen von Agrarmärkten im Wandel, Analyse der Wirkungen von Freihandelsabkommen und weiteren ökonomischen Szenarien auf den Schweizer Agrarsektor

© Olympixel - Fotolia.com

Team

Prof. Martin Pidoux, Leiter, Dozent für Agrarpolitik und -märkte

Barbara Eiselen, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Melanie Glaus, Assistentin

 

Aktuelle Projekte und Mandate

Die Landwirtschaft in der Westschweiz – Wirtschaftliche Situation und Zukunftsperspektiven 

Wie sieht die wirtschaftliche Situation der Landwirtschaft in der Westschweiz im Jahr 2015 aus? Wie soll sie sich strategisch ausrichten? Die Studie basiert auf drei Pfeilern: auf der statistischen Analyse der Strukturen und der wirtschaftlichen Situation der Landwirtschaft in der Westschweiz; der strategischen Analyse von 20 typischen Betrieben verteilt in den verschiedenen Kantonen und der Analyse von vier landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten: Brotgetreide, Wein, Milch und Geflügelfleisch. Diese Studie wurde von der AGORA (Association des groupements et organisations romands de l’agriculture) in Auftrag gegeben.

Projektleitung: Martin Pidoux

Publikation «Zukunftsstrategien für eine dynamische Westschweizer Landwirtschaft» (pdf)

Kontakt

Prof. Martin Pidoux

martin.pidoux(at)bfh(dot)ch

Tel. +41 (0)31 910 29 84

Toolbox