Passion for Innovation – Die Branchentagung mit Fokus auf moderne Innovations-Methoden, Inspiration und Austausch

Das Umfeld der Agro-Food-Branche verändert sich immer schneller. Wer die Entwicklungstendenzen rechtzeitig erkennt und entsprechend reagiert, verschafft sich einen Wettbewerbsvorteil. Was es dafür braucht, erfahren Sie am Food Science & Management Symposium 2018 der BFH-HAFL. Sie gewinnen einen Überblick über Trends und das darin verborgene Innovationspotenzial. Zudem lernen Sie, welche Methoden Sie wie und wann einsetzen, um systematisch Dienstleistungen und Produkte für die Konsumentinnen und Konsumenten von Morgen zu entwickeln. Und ganz nebenbei gibt es genügend Raum für Inspiration und Austausch.

Programm

Das Symposium richtet sich an Entscheidungsträger/innen, Projektleitende und Projektmitarbeitende im Innovationsprozess oder Interessierte an effizienten Problemlösungsmethoden: Product Manager/innen, Produktentwickler/innen, sowie Mitarbeitende aus dem Einkauf, Produktion, Verkauf und der Geschäftsleitung.

 

Food Science & Management Symposium, 21. Juni 2018, 9.00–16.00 Uhr, BFH-HAFL Zollikofen

9.00 Uhr

Begrüssung und Einleitung

Dr. Magdalena Schindler, Direktorin der BFH-HAFL

9.15 Uhr

Vom Megatrend zum Foodtrend: wo innovative Ideen herkommen

Patrick Bürgisser, Christine Geissbühler, Sandra Schweizer, BFH-HAFL

10.30 Uhr

Pause und Networking

10.45 Uhr

Mit Design Thinking zu innovativen Produkten

Patrick Bürgisser, BFH-HAFL

11.15 Uhr

«Die klebrigen 6»: eine Fallstudie zu Design Thinking

Dr. Hans-Peter Bachmann, Agroscope

11.30 Uhr

Toolbox Session I

Sie können an zwei der drei Toolbox Sessions teilnehmen (eine am Morgen, eine am Nachmittag).

  • Design Thinking: Schritt für Schritt zur konsumentenorientierten Lösung
  • Entfesselte Mitarbeitende: wie Sie Kreativität anregen
  • Innovation ist kein Zufall: Innovationsmanagement im Betrieb
    Patrick Bürgisser, Christine Geissbühler, Diana Hartig Hugelshofer, BFH-HAFL

12.30 Uhr

Mittagessen und Networking

Dazu parallel: Ausstellung und Präsentation von innovativen Geschäftsideen, Konzepten

sowie Produkten aus dem HAFL-Umfeld und von Studierenden

13.30 Uhr

Success Stories Part I 

Sylvain Chevalley, Brebisane – Lokale Produkte neu gedacht

14.00 Uhr

Toolbox Session II

Wiederholung vom Vormittag

15.00 Uhr

Success Stories Part II

José Amado-Blanco, Yamo – Bio-Babybrei, so frisch und gesund wie selbstgemacht

15.30 Uhr

Die HAFL als Innovationsbegleiterin

Andreas Nauer, Leiter Verkauf & Marketing, Kambly SA

15.45 Uhr

Wrap up und Ende

Dr. Elisabeth Eugster, BFH-HAFL

Anmeldung und Kosten

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis am 7. Juni 2018 erforderlich. Teilnahmegebühr: CHF 390.– per Rechnung (Alumni BFH-HAFL: 290.– / Studierende: CHF 50.–). Mittagessen und Pausenverpflegung sind inbegriffen.

Zum Anmeldeformular

 

Rabatte für mehrere Teilnehmende aus derselben Firma auf Anfrage: veranstaltung.hafl(at)bfh(dot)ch

Anfahrt

Die HAFL ist mit dem ÖV gut erreichbar. Das Parkplatzangebot ist sehr beschränkt.

Mehr Infos

Anmeldung

Zum Anmeldeformular (Anmeldeschluss: 7. Juni 2018)

Medienpartnerschaft

Lebensmittel-Technologie

Auf Facebook teilen

Toolbox